Entdecke, was zählt – in einem Freiwilligendienst beim DRK. Hier bekommst du Einblicke in berufliche Perspektiven, Kontakte zu anderen Freiwilligendienstleistenden in ganz Rheinland-Pfalz, spannende Themen und Aktivitäten auf den Seminaren, die Möglichkeit, den praktischen Teil deines Fachabiturs zu absolvieren und so vieles mehr…

 

Entdecke deinen Einsatzbereich

Wir bieten den Freiwilligendienst in medizinisch-pflegerischen, in pädagogischen und in vielen weiteren Bereichen. Von Rettungsdienst bis Jugendwohngruppe, bei uns finden alle die passende Einsatzstelle.

  • Altenpflege und -Betreuung

    Dein Einsatz in diesem Bereich steckt voller Abwechslung und variiert von Einsatzstelle zu Einsatzstelle. Du kannst im stationären oder ambulanten Bereich oder in der Tagespflege arbeiten.

    Typische Aufgaben können zum Beispiel sein:

    • Aufgaben in der Grundpflege
    • Hauswirtschaftliche Aufgaben
    • Soziale Betreuung und Unterhaltungsangebote
    • Kontaktpflege mit den Bewohnenden
  • Bevölkerungsschutz

    Im Einsatzbereich Bevölkerungsschutz kommt es auf deine Interessen an. Es ist vieles möglich.

    Typische Aufgaben können zum Beispiel sein:

    • Unterstützung bei Erste Hilfe Ausbildungen
    • Begleitung und Unterstützung der ehrenamtlichen Kräfte
    • Pflege und Logistik der Materialien und Fahrzeuge des Katastrophenschutzes
    • Sanitäts- und Erste Hilfethemen bei Veranstaltungen
  • Kindertagesstätte

    Bei Kindertagesstätten arbeitest du direkt mit Kindern und begleitest sie beim Lernen und Spielen. Du kannst mit ganz jungen Kindern oder auch Vorschüler*innen arbeiten.

    Typische Aufgaben können zum Beispiel sein:

    • Mithilfe bei der Planung und Durchführung des Gruppenangebots
    • Unterstützung bei der Einzelförderung im Bereich Spielen und Lernen
    • Hauswirtschaftliche Aufgaben
    • Teilnahme an Elterngesprächen und Teambesprechungen
  • Krankenhaus

    In Krankenhäusern gibt es so einige Stationen und je nachdem, wo du eingesetzt bist, variieren auch deine Aufgaben. Du kannst zum Beispiel in einer Reha-Klinik oder einem Kreiskrankenhaus arbeiten.

    Typische Aufgaben können zum Beispiel sein:

    • Aufgaben in der Grundpflege
    • Hauswirtschaftliche Aufgaben
    • Unterstützung im Patientenmanagement
  • Rettungsdienst

    Im Rettungsdienst hast du einen starken medizinischen Schwerpunkt, du arbeitest aber auch ganz direkt mit Menschen. Das heißt, Einfühlungsvermögen und Spontaneität sind besonders wichtig. Voraussetzung für den Einsatz im Rettungsdienst ist neben der Volljährigkeit ein Führerschein der Klasse B sowie Teilnahme und Bestehen des dreimonatigen Lehrgangs zur*m Rettungssanitäter*in.

    Typische Aufgaben können zum Beispiel sein:

    • Krankentransporte
    • Ggf. (je nach Region und Dauer deines Einsatzes) Notfalleinsätze
    • Dokumentation der Einsätze
    • Desinfektion der eingesetzten Fahrzeuge
    • Pflege der Gebrauchs- und Auffüllen der Verbrauchsmaterialien
  • Schule

    Der Einsatz in der Schule ist von Abwechslung und immer neuen Situationen geprägt. Du kannst zum Beispiel in Grund-, Förder-, Real-, Gesamtschulen oder Gymnasien arbeiten.

    Typische Aufgaben können zum Beispiel sein:

    • Unterstützung einzelner Schüler*innen im Schulalltag und bei speziellen Lernförderprogrammen
    • Übernahme der Hausaufgabenbetreuung
    • Unterstützung der Lehrkräfte im Unterricht
    • Hauswirtschaftliche Aufgaben
    • Unterstützung bei Verwaltungsaufgaben im Sekretariat
    • Mitarbeit in AGs im Nachmittagsbereich
  • Sozialarbeit (Jugend- und Familienhilfe, offene Jugendarbeit)

    Wenn du dich für soziale Arbeit allgemein interessierst, dann hast du hier die Chance, außerhalb eines schulischen Rahmens mit Familien, Kindern und Jugendlichen zu arbeiten. Mögliche Einsatzstellen sind zum Beispiel Jugendzentren, bzw. -treffs und Wohngruppen für Kinder und Jugendliche oder die DRK La Casitas.

    Typische Aufgaben können zum Beispiel sein:

    • Unterstützung von Kindern und Jugendlichen, die in Wohngruppen leben
    • Unterstützung von Familien La Casita
    • Gestaltung von außerschulischen Freizeitangeboten
    • Hauswirtschaftliche Aufgaben
    • Offene Kinder- und Jugendarbeit
  • Sozialer Dienst (Hausnotruf, Menüservice, …)

    Beim sozialen Service gibt es vielseitige Einsatzmöglichkeiten, bei denen Teamfähigkeit und Einfühlungsvermögen wichtig sind, um die Kund*innen gut zu betreuen oder zu versorgen. Du brauchst hier einen Führerschein der Klasse B.

    Typische Aufgaben können zum Beispiel sein:

    • Verteilen von warmen Mahlzeiten oder Tiefkühlgerichten
    • Fahrdienst von Menschen mit Behinderungen und/oder älteren Menschen
    • Annahme von Hausnotrufen im DRK
    • Verwaltungstätigkeiten (Dokumentation, Kopieren, …)
    • Unterstützung bei Inbetriebnahme von Hausnotrufgeräten
  • Weitere Einsatzbereiche

    Außer den Bereichen oben gibt es noch viele weitere Einsatzstellen, die so individuell sind, wie Du. Zum Beispiel im Bereich Arbeit mit Menschen in besonderen Situationen, FSJ-digital und ökologische Einsatzbereiche (z.B. in Mainz), Arbeiten mit Menschen mit Beeinträchtigungen, Arbeiten mit Menschen mit Fluchterfahrung, Feuerwehr,… . Schau dich in unserer Liste um, was für spannende Einsatzstellen in deiner Nähe sind!

Deine Einsatzstelle entdecken

Du willst einen Freiwilligendienst machen, weißt aber noch nicht genau, in welcher Einrichtung? Dann bist du hier genau richtig. In unserer Liste findest du Einsatzstellen in ganz Rheinland-Pfalz. Egal wo du wohnst, und in welchem Bereich du einen Einsatz leisten willst. Da ist für alle genau das passende dabei. Schau dich um!

Freie Stellen entdecken

Engagement und Sinn Podcast

Wir laden dich ein auf eine Reise in den Freiwilligendienst - zum Thema Glück und glücklich sein, Austausch zu Erfahrungen im Freiwilligendienst, spannenden Themen des Alltags, interessanten Gästen und und und. Hör rein und finde deine ganz persönlichen Antworten auf Fragen, die wir uns gemeinsam stellen.

 

zum Podcast

 

Bildungsseminare

Neben dem Alltag in einer Einsatzstelle deiner Wahl stehen dir im Freiwilligendienst auch Bildungstage zu, die du mit uns als deinem Träger absolvierst. Dabei lernst du andere Freiwillige kennen und tauschst dich mit ihnen aus, erlebst spannende Themen aus verschiedenen Perspektiven und kannst dich auch mal so richtig austoben. Was dich dabei erwartet und wie das ganze abläuft, erfährst du hier. 

zu den Seminaren

Honorarkräfte gesucht

Damit unsere Seminare für alle Freiwilligen spannend und abwechslungsreich gestaltet werden können, suchen wir immer nach Menschen, die uns dabei unterstützen. Ob als Referent*in für spezielle Themen oder als Teamer*in in der Begleitung einer Seminargruppe, ob schon fest im Berufsleben stehend, oder als Studierende*r mit pädagogischem Interesse, wir freuen uns über jede Bewerbung. Natürlich findet der Einsatz immer in Kooperation mit unseren Bildungsreferent*innen statt. Du hast Lust auf spannende Interaktionen mit tollen Leuten, willst eigene Ideen einbringen und flexibel arbeiten?

Mitarbeiten

Das Team Freiwilligendienste

Die DRK Freiwilligendienste in RLP werden von einem Team aus über 25 pädagogischen und verwalterischen Fachkräften begleitet. Dabei gibt es individuelle Ansprechpartner*innen für jede Gruppe, fachliche Antworten auf organisatorische Fragen und allgemeine Ansprechpartner*Innen für Anfragen aller Art. Alle Kontaktdaten gibt es hier.

 

Zum Team

Das Deutsche Rote Kreuz

Das DRK rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet Menschen eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht - in Deutschland und in der ganzen Welt. In Rheinlandpfalz ist das DRK in vielen verschiedenen Bereichen tätig, vom Rettungsdienst, über die Rettungshundestaffel, bis hin zur Migrationsberatung und Kleiderkammern. Dabei orientieren wir uns an den Grundsätzen des Internationalen Kommitees der Roten Kreuzes, das vor über 150 Jahren gegründet wurde.

 

Entdecke mehr zum DRK

Aktuelle Termine

In diesem Kalender haben wir jahrgangsweise die anstehenden Termine festgehalten. Dabei sind vor allem die Seminartage, sowohl die Gruppenseminare als auch die Flexitage, verankert, als auch unsere Einsatzstellen-Austauschtreffen, sowie weitere spannende Termine. Welche Seminartermine für welche Freiwilligen relevant sind, bekommen Freiwillige und Einsatzstellen von uns zum Dienstbeginn mitgeteilt. Wir freuen uns, euch und Sie bei den nächsten Terminen begrüßen zu dürfen!

November 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6
  • 06.11.2023 - 10.11.2023 Gruppenseminare
  • 06.11.2023 - 10.11.2023 Gruppenseminare
7
  • 06.11.2023 - 10.11.2023 Gruppenseminare
  • 06.11.2023 - 10.11.2023 Gruppenseminare
8
  • 06.11.2023 - 10.11.2023 Gruppenseminare
  • 06.11.2023 - 10.11.2023 Gruppenseminare
9
  • 06.11.2023 - 10.11.2023 Gruppenseminare
  • 06.11.2023 - 10.11.2023 Gruppenseminare
10
  • 06.11.2023 - 10.11.2023 Gruppenseminare
  • 06.11.2023 - 10.11.2023 Gruppenseminare
11 12
13
  • 13.11.2023 Flexitag
  • 13.11.2023 - 17.11.2023 Flexitage
14
  • 13.11.2023 - 17.11.2023 Flexitage
  • 14.11.2023 Flexitage
15
  • 13.11.2023 - 17.11.2023 Flexitage
  • 15.11.2023 Flexitage
16
  • 13.11.2023 - 17.11.2023 Flexitage
17
  • 13.11.2023 - 17.11.2023 Flexitage
18 19
20
  • 20.11.2023 - 24.11.2023 Gruppenseminare
21
  • 20.11.2023 - 24.11.2023 Gruppenseminare
22
  • 20.11.2023 - 24.11.2023 Gruppenseminare
23
  • 20.11.2023 - 24.11.2023 Gruppenseminare
24
  • 20.11.2023 - 24.11.2023 Gruppenseminare
25 26
27
  • 27.11.2023 - 28.11.2023 Gruppenseminar
  • 27.11.2023 - 01.12.2023 BFD Seminar
  • 27.11.2023 Flexitag
28
  • 27.11.2023 - 28.11.2023 Gruppenseminar
  • 27.11.2023 - 01.12.2023 BFD Seminar
29
  • 27.11.2023 - 01.12.2023 BFD Seminar
  • 29.11.2023 Flexitage
30
  • 27.11.2023 - 01.12.2023 BFD Seminar
  • 30.11.2023 Flexitag
1
  • 27.11.2023 - 01.12.2023 BFD Seminar
2 3